Meister Zhi Chang Li

Die Schule des Meister Li

Bereits im Kindesalter begann seine Ausbildung in Kampfkünsten und chinesischer Medizin( später 21 Jahre Erfahrung als Arzt in Peking). Von 11 bedeutenden Meistern wurde er über dreißig Jahre in verschiedenen Qigong- Disziplinen unterwiesen. Heute, selbst Großmeister, lehrt er die 3000 Jahre alte Kunst des Qigong. Zu diesem Zweck fasste Großmeister Li( Jahrgang 1942) die wirkungsvollsten Elemente der einzelnen Schulen zu einem neuen, konzentrierten Übungsprogramm für westliche Schüler zusammen.

Qigong/ „Arbeit mit Qi“
Laut Meister Li ist Qi eine subtile Energie oder Substanz, die den Naturgesetzen 
unterworfen ist, wie alle anderen Energien und Substanzen. Es gibt kosmisches Qi, vorhanden im gesamten Universum und es gibt individuelles Qi, das alles Lebendige durchdringt. Im Qigong versucht man u. a. das individuelle Qi zu verstärken und Zugang zum kosmischen Qi zu erhalten.

• Bewusstsein des Lichts aus Meditation und tiefer Ruhe
• Atmung – Die erste Quelle unserer Lebenskraft
• Lebensenergie im Mittelpunkt der Gesundheit

Die allgemein anerkannte Wirkung des Qigong als Selbstheilungsmethode ist die 
Stärkung von Stoffwechsel, Kreislauf und Nervensystem. Darüber hinaus hat es eine 
heilende Wirkung auf seelischer und geistiger Ebene.
Seit 1989 lehrt Meister Li Stilles Qigong in Europa. In seinen Seminaren und Ausbildungslehrgängen gelingt es ihm den Teilnehmern das Wesentliche einfach und klar zu erschließen. Nach erfolgreichem Abschluss,erhält man ein Zertifikat zum Unterrichten des stillen Qigong.

Meister Li (Zitat): „Das Wort Stille ist eine Methode. Es ist auch eine Haltung im Herzen. In dieser komplexen menschlichen Welt eine Stille und Ruhe im Geiste bewahren zu können, der Zeit entsprechen und ihr folgen, in den tiefsten Bereich deines inneren Herzens zu gelangen, im Moment leben, das Herz beruhigen und sich kultivieren. Wenn du beispielsweise die ganze Zeit unglücklich bist, dann liegt das daran, dass du nie im Moment lebst und nie den feinen Geschmack des menschlichen Lebens kostest. Diesen feinen Geschmack des Lebens zu kosten, Herz, Seele und Geist zu reinigen, ohne Zweifel zu sein – dies ist ein Zustand, in dem man Körper und Wesensnatur kultiviert und nährt.“


Beschreibung

Was ist Stilles Qigong? Stilles Qigong ist eine Art und Weise das Leben zu pflegen und zu nähren, ein Weg um Ausgeglichenheit und Gesundheit zu erlangen. Durch das Üben von Qigong können wir unseren Gesundheitszustand verbessern, Energie in Fülle bewahren und unser Selbstvertrauen stärken. Darüber hinaus kann sich durch das Üben von Qigong unsere Weisheit entfalten und wir können Zugang zu den in uns verborgen liegenden Kräften erlangen. Die Praxis hilft uns ebenso in unserem beruflichen Alltag, sowie im zwischenmenschlichen Miteinander. 

Die Kurse sind für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft geeignet und richtet sich vor allem an Anfänger im Qigong, denen durch ein angeleitetes Üben in Begleitung von Meister Li ermöglicht wird, sich eine sichere und stabile Grundlage in der Praxis des Stillen Qigong zu erarbeiten, und die Wirkung der Übungen am eigenen Körper zu erfahren.


Außerordentliche Seminartermine mit Großmeister Li 2020


Chan Mi Gong
11./12. Juli 2020

Seminargebühr: 220,- Euro
Eu-Chi Mitglieder: 200,- Euro
Seminarzeiten:
Sa. 10:00 – 12:30 & 15:00 – 18:00 Uhr
So. 10:00 – 13:00 Uhr


Eu-Chi Seminar
08./09. August 2020

Seminargebühr: Spenden
Seminarzeiten:
Sa. 10:00 – 12:30 & 15:00 – 18:00 Uhr
So. 10:00 – 13:00 Uhr


Sonderseminar & Eu-Chi Vereinssitzung
28./29. November 2020

Seminargebühr: 240,- Euro
Eu-Chi Mitglieder: 210,- Euro
Seminarzeiten:
Sa. 10:00 – 12:30 & 15:00 – 18:00 Uhr
So. 10:00 – 13:00 Uhr


Anmeldung bitte per Email oder Anmeldeformular an:
Seminarhaus Gronsdorf
Zentrum für Stilles Qigong
Peter Wolfram Strasse 31
85540 Gronsdorf
Email: qigong-zentrum-muc@gmx.li

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten